Projektwettbewerb 2023

Die LAG Börde-Bode-Auen e.V. i.G. führt in diesem Jahr ihren ersten Projektwettbewerb durch. Projektbewerbungen können bis zum 30. September 2022 abgegeben werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Alle eingereichten Projekte werden durch den LAG-Vorstand begutachtet, u.a. ob das Vorhaben den Zielen der Lokalen Entwicklungsstrategie entspricht. Es erfolgt voraussichtlich im Winter 2022 eine Projektvorstellung durch die ProjektträgerInnen vor der Mitgliedervollversammlung. Die Mitglieder nehmen abschließend eine Bewertung der Projekte vor und stellen eine Prioritätenliste auf. Die Rangfolge auf der Liste entscheidet im Frühjahr 2023 darüber, wer einen Fördermittelantrag bei der entsprechenden Bewilligungsbehörde stellen darf. Sie werden als ProjektträgerIn über diese Einordnung informiert.